Capone heißt jetzt Rumo

Capone - Capo oder auch Capolino genannte - ist der einzige schwarzmarkene Rüde aus dem Wurf ein stattlicher Kerl mit fast 1,3 kg am 13. Lebenstag. Uns wenn es was zu "sagen" gibt ist er immer dabei. Er war derjenige, der die ersten Belllaute von sich gegeben hat.

20210526_105831[1].jpg
IMG-20210606-WA0020[1].jpg
IMG-20210606-WA0018[1].jpg
20210607_195904[1].jpg
20210622_155456[1].jpg
20210628_111047[1].jpg
HOVI Welpen 2021_-1180822.jpg
HOVI Welpen 2021_-1180766-2.jpg
HOVI Welpen 2021_-1180704.jpg
HOVI Welpen 2021_-1180762.jpg
DSC_0614[1].jpg
DSC_0623[1].jpg
Capone_vom_Wilhelmshöher_Blick[1].jpg
20210725_154258[1].jpg

Capone, der jetzt Rumo heißt, hat sich zu einem tollen Rüden entwickelt. Eher derjenige, der erstmal schaut und dann für gut befindet, wenn es nötig ist kann er aber auch richtig "einen auspacken"! Wir sind sehr gespannt auf seine weitere Entwicklung. Rumo wohnt jetzt in Mainz und ist dort sehr gut angekommen.

20211126_161006.jpg
20211031_125553.jpg